The Great Lakes ab heute für Railway Empire

Update 1.5 ebenfalls verfügbar

Die Eisenbahn-Simulation "Railway Empire" wird heute mit dem DLC "The Great Lakes" versorgt. Außerdem steht das Update 1.5 zum Download bereit.

Screenshot

Kalypso Media und Gaming Minds veröffentlichen heute mit "The Great Lakes" den neuesten DLC für die Eisenbahn-Simulation "Railway Empire". Das gilt für den PC und die Xbox One. Die PlayStation 4 folgt am 20. August 2018. Gleichzeitig verbessert Gaming Minds das Spiel. Mit dem heute veröffentlichten Update 1.5 kommen einige Neuerungen und Verbesserungen ins Spiel. Den Changelog findet man auf der offiziellen Seite.

Zu "The Great Lakes" heißt es: "Ende des 19. Jahrhunderts wird Kanada fast ausschließlich von Wäldern und Tundra beherrscht. Nur wenige Siedlungen haben sich bereits zu größeren Städten entwickelt. In Railway Empire: The Great Lakes verknüpfen Sie die britischen Kolonien und führen Sie die Great Lakes-Region durch die Schaffung einer Gleisinfrastruktur in die wirtschaftliche Unabhängigkeit." Ansonsten arbeiten die Entwickler noch weiter an "Railway Empire".

Michael Sosinka News