Rage

id Software kuschelt mit Electronic Arts

Es ist wohl einer der Knüller dieser E3, id Software hat bekannt gegeben, dass ihr kommendes Spiel "Rage" dieses mal nicht mehr von Activision vertrieben wird sondern Electronic Arts die Vermarktung und den Vertrieb des Actionspieles übernehmen wird.

Rage ist der neueste Singleplayer-Titel von Entwicklerstudio id Software, die sich vor allem mit der Doom Reihe einen Namen gemacht haben. In Rage muss der Spieler mit anpassbaren Fahrzeugen in einer Endzeitwelt von Siedlung zu Siedlung fahren und auf dem Weg gegen Mutanten und andere NPC antreten. Besonderheit am Spiel ist die brandneue id Tech 5 Engine auf PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen soll.

News Björn