PSP

Firmware 5.0 bringt eingebauten PSN-Support

Wenn man der Meldung der französischen Seite PSPGen glauben darf bringt die Firmware Version 5.0 für die PlayStation Portable einen direkten Zugriff auf das PlayStation Network (PSN), der bislang nur über die PS3 möglich war.

Zusätzlich soll der in der PSP eingebaute RSS-Reader verbessert werden und die von vielen Besitzern vermisste Funktion zum Auswerten von Text basierenden Inhalten ermöglichen. Bislang ist nur die Darstellung von Audio, Video-Dateien oder Bildern möglich. Die meisten Webseiten, wie auch wir, bieten allerdings nur RSS-Feeds die textliche Inhalte zur Verfügung stellen.

Der direkte Zugriff auf den PSN-Store dürfte vor allem PSP-Besitzer freuen, die nicht noch zusätzlich eine PS3 besitzen, über die sie die PSP auch jetzt schon mit neuen Inhalten füllen können.

News Björn