Playstation Vita

Viele Indie-Entwickler finden sehr lukrativ!

Die PlayStation Vita ist bis vor Kurzem nicht wirklich im aktuellen Spielemarkt relevant gewesen. Doch mittlerweile haben vor allem die Indie-Entwickler das Gerät für sich entdeckt. Auf der GDC 2013 in San Francisco wurden nun einige Zahlen hierzu veröffentlicht.

ScreenshotEinige Entwickler haben bereits hochkarätige Indie-Games für die PlayStation Vita veröffentlicht. Auf der GDC 2013 haben nun eine Handvoll darüber gesprochen, was sie von dem Handheld halten und warum sie gerade für diese Plattform Spiele entwickelt haben. 

Viele der Spielemacher haben darüber gesprochen, dass die Entwicklungsumgebung für die Vita einfach umwerfend sei. Während man auf dem DS und 3DS richtig viel Zeit und Arbeit investieren muss, fühlt sich die PlayStation Vita wesentlich intuitiver an. Zum Beispiel wurde die Portierung des PSN und XBLA-Spiels "Retro City Rampage" in nur einem Tag angefertigt.

Auch für die Zukunft ist bereits gesorgt: "Limbo" und "The Walking Dead" erscheinen für Sonys aktuellen Handheld. Screenshot

Sonys "PS Vita" ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten mobilen PlayStation. Die PS Vita gibt es in zwei Versionen mit und ohne 3G-Modul.

News Flo