Playstation Vita

Schlechte Akku-Laufzeit?

Viele Details zur PlayStation Vita sind inzwischen bekannt. Eines der ganz grossen Fragezeichen stand bisher hinter der Akku-Leistung des neuen Sony-Handhelds. An der TGS (Tokyo Game Show) haben sich nun die Verantwortlichen erstmals zum Thema geäussert.

Die Akkulaufzeit soll, so der Sony-Sprecher, je nach Anwendung zwischen drei und fünf Stunden betragen. Auch wenn dies nach sehr wenig aussieht, so handelt es sich doch um eher übliche Zahlen (leider).

Wer die neue Sony-Konsole nur zum Abspielen von Musik und/oder Videos verwendet, kann immerhin mit einer Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden (Musik) rechnen. Dies ist wiederum eine ordentliche Menge.

Um den einen leeren Akku komplett zu laden, benötigt ihr übrigens etwas Geduld. Dafür sind, gemäss Sony, 160 Minuten (2 Stunden 40 Minuten) notwendig. Der Akku kann wie bei der PSPgo nicht ausgewechselt werden.

Sonys "PS Vita" ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten mobilen PlayStation. Die PS Vita gibt es in zwei Versionen mit und ohne 3G-Modul.

News Roger