Playstation Vita

Neue Version behebt Fehler

Für die Käufer der PlayStation Vita ist ab sofort eine neue Version verfügbar, mit der einige Fehler in der Firmware behoben werden. Darunter auch ein Fehler, durch den Plus-Nutzer ihre Speicherstände nicht hochladen konnten.

ScreenshotMit dem Update 2.00 brachte Sony das Abo-Modell namens PlayStation-Plus auf den Markt, welches leider nicht gänzlich fehlerfrei veröffentlicht wurde. Mit der aktuellen Firmware 2.01 sollen die Fehler dieses Systems behoben werden.

Diese neue Version steht euch nun für die PlayStation Vita zur Verfügung. PlayStation Plus bedeutet, dass ihr zahlreiche Spiele kostenlos als Download erhaltet. Außerdem könnt ihr eure Speicherstände via Cloud hochladen ... theoretisch zumindest. Praktisch gesehen ist diese Funktion erst mit dem jetzigen Update möglich.

Sonys "PS Vita" ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten mobilen PlayStation. Die PS Vita gibt es in zwei Versionen mit und ohne 3G-Modul.

News Sharlet