Playstation Vita

Firmware 1.51 behebt Probleme

Die neue PlayStation Vita ist seit dem 17. Dezember in Japan auf dem Markt und schon kommt ein erstes Firmware-Update. Das erste Firmware-Update behebt gleich mehrere Probleme der neuen Hardware.

Kurz nach dem Release des neuen Sony-Handhelds sind erste Meldungen aufgetaucht, welche von System-"Freezes" und weiteren Problemen beritchteten.

Sony hat sich die Meldungen zu Herzen genommen und mit Firmware 1.51 ein erstes Paket mit Fixes ausgeliefert. Leider scheinen zur Zeit nicht alle Probleme damit behoben worden sein. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis wir mit einem weiteren Update rechnen können.

Für die meisten unter euch ist dies aktuell sowieso eher irrelevant. Bei uns erscheint der neue Handheld sowieso erst am 22. Februar 2012...

Sonys "PS Vita" ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten mobilen PlayStation. Die PS Vita gibt es in zwei Versionen mit und ohne 3G-Modul.

News Roger