Playstation Vita

Verkaufszahlen dank Sega in die Höhe geschnellt

Lange Zeit konnte man nicht von einem Verkaufserfolg der PlayStation Vita sprechen. Mittlerweile jedoch scheint sich das Interesse der Gamergemeinde mehr und mehr hin zum neusten Handheld von Sony zu bewegen, stiegen die Verkaufszahlen in Japan doch um satte 380 Prozent!

ScreenshotEin nicht unwichtiger Faktor war hierbei die Veröffentlichung des Rythmus-Spiels "Hatsune Miku Project Diva F". Dieses sorgte dafür, dass die Verkaufszahlen der PlayStation Vita in Japan von einer Woche auf die nächste förmlich explodierten. Waren es letzte Woche nur 9.751 verkaufte Einheiten, stieg die Zahl in dieser Woche auf 48.877 Geräte. Somit rangiert die Vita nun auf Platz 2 der Hardwareverkäufe. Auf Platz 1 thront noch immer der Nintendo 3DS.

Sonys "PS Vita" ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten mobilen PlayStation. Die PS Vita gibt es in zwei Versionen mit und ohne 3G-Modul.

News Flo