Playstation Vita

Rhythmus-Action-Spiel "Jungle Rumble" angekündigt

Über den offiziellen PlayStation Blog hat Sony gemeinsam mit Entwickler Disco Pixel das Rythmus-Actionspiel „Jungle Rumble: Freedom, Happiness and Bananas“ angekündigt. Das Spiel erscheint bald für die PlayStation Vita, ist aber schon für iPhone und iPad erhältlich.

In „Jungle Rumble“ kontrolliert der Spieler durch Trommeln einen Affenstamm. Als ein feindlicher Stamm in dessen Revier eingedrungen ist, um Bananen zu stehen, muss der Spieler in die Schlacht ziehen. Getrommelt wird dabei auf dem Touchscreen des PS-Vita-System, um den Beat des Dschungels mitzutippen. Um die Affen durch die Wipfel schwingen zu lassen, muss auf Bäume getippt werden. Wenn man auf Kokosnüsse und dann auf Feinde tippt, werden diese mit eben jenen Nüssen getroffen.

Durch das Auftauchen von immer mehr Affen, schwillt die Musik immer weiter an - je mehr Kokosnüsse geschnappt werden, desto kräftiger wird der Beat. Aber Achtung, dass kein Fehler gemacht wird, denn dann bleibt die Musik aus.

Änderungen von „Jungle Rumble“ für die PS Vita:

  • Ein neues Tutorial. Da die Steuerungsmechanik bei diesem Spiel deutlich anders ist, erklärt das Spiel selbst, wie gespielt wird. Wir haben das Spiel im Indie MEGABOOTH bei der PAX, während der BitSummit in Kyoto neben dem Heian-Schrein und wo auch immer sonst Disco Pixel ein kleines Plätzchen eingeräumt wurde, mit (wortwörtlich) Tausenden verschiedenen Messebesucher-Typen getestet. Wir schauen uns an, was die neuen Spieler ins Stolpern bringt. Und dann beheben wir es. Wir möchten, dass ihr dieses Spiel genauso sehr liebt wie wir.
  • Mehr Levels. Wir haben das Spiel um einige Bonus-Levels erweitert, die sich um den „Hot Step” drehen, ein Manöver, mit dessen Hilfe sich die Affen mit Höchstgeschwindigkeit durch den Dschungel bewegen können. Mehr Levels, mehr Medaillen, mehr Erfolge.
  • Krassere Beats. Das hier ist ein Rhythmus-Spiel. Mehr Musik? Klasse Sache!
News Katja Wernicke