Infos zum System-Update 3.35 für PS Vita

Der Handheld bekommt im Herbst eine neue Firmware

Im Herbst 2014 bekommt nicht nur die PlayStation 4 eine neue Aktualisierung. Besitzer einer PS Vita dürfen sich ebenfalls das das System-Update 3.35 freuen. Die PlayStation App wird ebenfalls mit einem Update überarbeitet.

ScreenshotHeute haben wir bereits über die Firmware 2.0 für die PlayStation 4 berichtet, die irgendwann im Herbst 2014 (vermutlich bald) veröffentlicht wird. Die PS Vita und PlayStation TV bekommen zeitnah allerdings auch ein frisches System-Update spendiert, wie Sony bekannt gegeben hat. "Für PS Vita- und PS TV-Systeme wird gleichzeitig mit Masamune das Systemsoftware-Update auf Version 3.35 veröffentlicht, mit dem die Unterstützung für Remote Play mit vier Spielern hinzugefügt wird. Außerdem wird die Live von PlayStation-App, mit der Benutzer Gameplay-Streams von PS4-Systemen live ansehen können, zeitgleich mit diesem Update auch für PS Vita und PS TV verfügbar," so Sony zu den Neuerungen.

"Masamune" ist übrigens der Codename für die PS4-Version 2.0. Die PlayStation App für Smartphones und Tablets wird demnächst ebenfalls auf 2.0 gebracht. Der Download wird in etwa zur selben Zeit wie die Firmware-Updates für die PlayStation 4 und die PS Vita erscheinen. Die System-Software liefert zum Beispiel ein neues Layout für Tablets sowie einen neuen Home-Bildschirm.

Sonys "PS Vita" ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten mobilen PlayStation. Die PS Vita gibt es in zwei Versionen mit und ohne 3G-Modul.

News Michael Sosinka