PS4 hat sich 70,6 Millionen Mal verkauft

Sony nennt weitere Zahlen

Michael Sosinka

Das ist eine sehr gute Leistung: Sony Interactive Entertainment hat schon mehr als 70,6 Millionen PS4-Konsolen verkauft.

Sony Interactive Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass die PlayStation 4 weltweit über 70,6 Millionen Mal verkauft wurde. Damit sind nicht die Auslieferungen gemeint, denn das sind die tatsächlich an die Kunden verkauften Konsolen. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass mehr als 617,8 Millionen PS4-Spiele verkauft wurden (Download und Retail).

PlayStation VR kommt laut Sony Interactive Entertainment auf über zwei Millionen verkaufte Exemplare weltweit. Es wurden bisher zirka 150 PSVR-Spiele veröffentlicht, die global mehr als 12,2 Millionen Mal verkauft wurden (Download und Retail). Alle in der News genannten Zahlen haben den Stand vom 3. Dezember 2017.