PlayStation 4

Sony will Fehler beim Launch der PlayStation 4 vermeiden

Sony veröffentlichte mit der PlayStation 2 die bis heute am weiten verbreiteste Konsole der Geschichte. Daher waren alle der Meinung, dass die PlayStation 3 genauso einschlagen wird. Leider lief beim Launch der Konsole nicht alles glatt. Genau das möchte Sony bei der Veröffentlichung der PlayStation 4 unbedingt vermeiden.

ScreenshotIn einem Gespräch gab CFO Masaru Kato zu verstehen, dass Sony aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und bereits Vorkehrungen für die Veröffentlichung der PlayStation 4 geplant hat.

Für die PlayStation 3 hat Sony noch fast alles alleine entwickelt und produziert. Nun arbeitet der japanische Konzern mit verschiedenen Firmen zusammen, um die Konsole schneller und besser liefern zu können. Aber auch in technischen Dingen hat Sony sich mit anderen Unternehmen zusammengesetzt und gearbeitet.

Unter anderem beinhaltet die PlayStation 4 Bauteile des CPU-Herstellers AMD.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Flo