PlayStation 4 Pro unterstützt keine 4K-Blu-Rays

Eine Enttäuschung für Filmfans

Filmfreunde werden mit der PlayStation 4 Pro vielleicht nicht so viel Spass haben, denn 4K-Blu-Rays werden nicht unterstützt.

Screenshot

Sony verbaut in die PlayStation 4 Pro kein UHD-Blu-Ray-Laufwerk. Dies bedeutet, dass man mit der neuen Konsole leider keine 4K-Blu-Rays abspielen kann. Das ist für Filmfans natürlich eine sehr bittere Pille. Sony argumentiert so, dass die PS4 Pro hauptsächlich auf das Gaming ausgelegt ist.

Wer sich 4K-Filme bzw. die passenden Videos anschauen will, muss auf der PlayStation 4 Pro auf Streaming-Apps zurückgreifen. Netflix und YouTube werden zum Start der Konsole am 10. November 2016 eigene 4K-Apps anbieten. Dieser Schritt ist dennoch erstaunlich, da man selbst auf der Xbox One S die 4K-Blu-Rays abspielen kann. Project Scorpio wird das sicherlich auch unterstützen.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Michael Sosinka