PlayStation 4

Kamera sollte eigentlich enthalten sein

Wie wir wissen, wird die Kinect-Bewegungssteuerung der Xbox One im Lieferumfang der Konsole enthalten sein. Im Fall der PlayStation 4 entschied man sich anders.

ScreenshotUm den Preis der PlayStation 4 für die Fans zu drücken, entschied sich Sony dagegen, die PlayStation-Kamera direkt mit in das Paket zu legen.

Auf diese Weise kann Sony die PlayStation 4 für einen besseren Preis verkaufen als die Xbox One. Laut dem CEO von Sony Computer Entertainment sollte die Kamera der PS4 ursprünglich mit in der Packung enthalten sein.

Andrew House verrät außerdem, dass das Interesse an der PS-Kamera sowieso nicht sehr groß ist.

Wie ist es bei euch? Hättet ihr die PlayStation-Kamera gerne mit dabei gehabt und dafür ein wenig mehr bezahlt, oder ist die getroffene Entscheidung von Sony in euren Augen die Richtige?

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Sharlet