PlayStation 4 im Jahr 2014 meistverkaufte Konsole

Auch in den USA

Die PlayStation 4 war im Jahr 2014 die weltweit erfolgreichste Konsole, wie Sony bestätigt hat. Das gilt auch für die USA. Dort war die Xbox One jedoch in den letzten zwei Monaten vorne.

ScreenshotHeute hat Microsoft noch verkündet, dass sich die Xbox One im November und Dezember 2014 besser verkauft hat als alle anderen Heimkonsolen, zumindest in den USA. Das kann Sony natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hat zum Gegenschlag ausgeholt. Wie die Japaner bekannt gegeben haben, war die PlayStation 4 im gesamten Jahr 2014 die meistverkaufte Konsole weltweit und in den USA.

Laut Sony ist die PS4 die sich am schnellsten verkaufende Konsole in der Geschichte der PlayStation. Derzeit sind es global mehr als 18,5 Millionen verkaufte Exemplare. Während der Weihnachtszeit haben mehr als 4,1 Millionen PS4-Konsolen in 123 Ländern neue Besitzer gefunden. Und Sony freut sich natürlich auf das epische Line-Up des Jahres 2015. Man kann also gespannt darauf sein, wer in diesem Jahr das Rennen machen wird.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Michael Sosinka