PlayStation 4

Falcom stellt erstes PS4-Spiel vielleicht am 25. Januar vor

Am 25. Januar 2014 könnte der japanische Entwickler Falcom womöglich sein erstes PlayStation 4-Spiel auf einem Event in Tokio vorstellen. Entsprechende Informationen dazu lassen sich der offiziellen Webseite des Unternehmens entnehmen.

Screenshot

Demzufolge wird Falcom-Firmenpräsident Toshihiro Kondo auf der Veranstaltung über kommende Spiele sprechen. Konkrete Details gibt es natürlich noch nicht, jedoch wird schon seit längerer Zeit diskutiert, dass die Macher an einem Spiel für die PlayStation 4 arbeiten.

Falcom war in der Vergangenheit für Spiele wie „Ys“ oder „The Legend of Heroes“ verantwortlich. Wahrscheinlich wird die bereits angekündigte Fortsetzung zu „The Legend of Heroes: Trails in the Flash“ für die neueste Konsole von Sony erscheinen. Oder es handelt es sich um einen Titel, der stark an „Toukiden“ erinnern soll.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Katja Wernicke