PlayStation 4

Ein schlechte und eine gute Nachricht... [UPDATE]

Wie wir heute von Sony PlayStation erfahren durften, wird es zum Launch der PlayStation 4 ein paar kleinere Änderungen geben. "Driveclub" wird auf 2014 verschoben, auch die kostenlose PlayStation plus-Version ist betroffen.

Die Gute Nachricht? Die PlayStation 4-Fans (mit plus-Abo) kriegen zum Launch ein weiteres kostenloses Spiel geliefert und zwar handelt es sich dabei um "Contrast". Zusätzlich wird ein "Killzone"-Special Event veranstaltet.

Hier die komplette Meldung:

SCE Worldwide Studios und das Team von Evolution Studios haben schweren Herzens entschieden, den Release von DRIVECLUB und der DRIVECLUB PlayStation Plus Edition auf Anfang 2014 zu verschieben. DRIVECLUB wird ein absolut innovatives, sozial vernetztes Racing-Game sein, doch leider benötigt unser Team mehr Zeit, um seine Vision umzusetzen. Aber ich bin mir absolut sicher, dass das Spiel eure Erwartungen übertreffen wird.

Diese Entscheidung wirkt sich zum Launch auch auf den Zugriff auf eure Spielesammlung für PlayStation Plus aus. Um es klarzustellen: Die DRIVECLUB PlayStation Plus Edition wird zu ihrem Release trotzdem Teil eurer PS Plus-Spielesammlung sein. Zu PS4 kann ich noch verraten, dass PlayStation Plus-Mitglieder neben Resogun auch Contrast, das mit Spannung erwartete Spiel von Compulsion Games, ohne zusätzliche Kosten in der PS Plus-Spielesammlung erhalten werden. Wer das Action-Spiel Contrast noch nicht kennt: Es entführt euch in eine surreale, von Kabarett und Film noir inspirierte Welt voller Intrigen, Schattenspiele und Drama. Den Trailer könnt Ihr unten ansehen. So habt ihr garantiert noch nie gespielt!

 PlayStation Plus-Mitglieder können außerdem am 28. und 29. Dezember Killzone Shadow Fall in einem exklusiven „Open Weekend” in der Multiplayer-Testversion ausprobieren.

Wir verstehen natürlich die Enttäuschung über die Verzögerung, aber dadurch wollen wir sicherstellen, dass DRIVECLUB bei seiner Veröffentlichung völlig neue Maßstäbe bei Racing-Games setzt. Schließlich wird es noch dieses Jahr zahlreiche andere Titel für PlayStation 4 geben. Direkt zum Release der PS4 sind zum Beispiel Killzone Shadow Fall, Knack, Assassin’s Creed IV Black Flag, FIFA 14, Call of Duty: Ghosts und Battlefield 4, sowie eine lange Liste von Indie-Games, verfügbar. Bis Jahresende wird ein breites Spektrum an Spielen für PS4 verfügbar sein, mit einer bisher unerreichten Auswahl an Softwaretiteln. Zusätzlich erscheinen nächstes Jahr Infamous Second Son, The Order 1886, Destiny, Watch Dogs und aktuell DRIVECLUB.

News Roger