PlayStation 4

Alle bestätigten Spiele zusammegefasst

Für die PlayStation 4 sind bereits einige Titel angekündigt worden. Hierbei kann man jedoch leicht die Übersicht verlieren. Dass das nicht passiert, präsentieren wir euch alle bis dato bestätigten Spiele für die kommende PlayStation 4.

ScreenshotFolgende Spiele befinden sich derzeit in der Entwicklung, erscheinen aber zum Launch der PlayStation 4 oder kurz danach:

  • DriveClub - Rennspiel von dem Schöpfer der "Motorstorm"-Serie

  • Final Fantasy - Offiziell wurde noch kein Nachfolger angekündigt, doch versprach Square Enix auf der kommenden E3 mit ersten Infos rausrücken zu wollen.

  • InFamous: Second Son - Über den mittlerweile dritten Teil der "InFamous"-Serie ist noch nicht viel bekannt, doch gehen viele davon aus, dass es sich bei dem Protagonisten um Cole McGraths Sohn handelt. Oder zumindest handeln könnte.

  • Killzone: Shadow Fall - Bereits nach dem Ende von "Killzone 3" war klar, dass Guerilla Games an einem weiteren Titel arbeiten wird. Dieser heißt nun "Killzone: Shadow Fall" und führt den Krieg zwischen den Helghast und der ISA weiter. Dabei macht die Geschichte jedoch einen Sprung 30 Jahre in die Zukunft. 

  • Watch_Dogs - Ubisofts neue IP wandelt zwar auf den Spuren von "Assassin's Creed" und "Grand Theft Auto", bietet aber eine völlig neue Art und Weise, wie ein Spieler in einer offenen Welt mit dieser interagiert.

Screenshot

  • Destiny - Nach "Halo" folgt nun mit "Destiny" Bungies neustes Meisterwerk. Das Spiel selbst ist zwar auf der Erde angesiedelt, doch haben sich auf dieser mittlerweile alle verbliebenen Menschen in der letzten großen Stadt zusammengerottet. Zudem schwebt eine außerirdische Kugel über der Stadt, von der niemand weiß woher sie gekommen ist.

  • Diablo 3 - Zwar ist das Spiel bereits für den PC erschienen, doch haben sich viele Fans die Rückkehr der Serie auf die Konsole gewünscht. Bis zu vier Spieler können sich vor einem Bildschirm zusammentun und gemeinsam das Böse aus der Hölle bekämpfen.

  • The Witcher 3: Wild Hunt - Mit dem dritten Teil der "Hexer"-Saga möchte CD Projekt RED den Thron des besten Rollenspiels besteigen. Die Welt ist erstmals komplett offen und auch Geralt verfügt über zahlreiche neue Fähigkeiten.

  • Cyberpunkt 2077 - Neben "The Witcher 3: Wild Hunt" arbeitet CD Projekt RED zudem an der Verwirklichung des Spiels "Cyberpunkt 2077". Über das Spiel ist bis dato so gut wie nichts bekannt.

  • Knack - Der Titel war das erste offiziell von Sony vorgestellte PlayStation 4 Spiel im Laufe der Präsentation der neuen Konsole. Inhaltlich erinnert "Knack" an klassische Plattformer.

Screenshot

  • Deep Down - Capcom kündigte Deep Down während der Präsentation von Sonys PlayStation an. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Arbeitstitel, hinter dem sich möglicherweise das nächste "Dragon's Dogma" verstecken könnte. 

  • The Witness - Auch auf der PlayStation 4 dürfen Indie-Spiele nicht fehlen. Dementsprechend bekommen es Spieler in "The Witness" mit zahlreichen Rätseln zu tun.

  • Assassin's Creed IV: Black Flags - Der offiziell vierte Teil der "Assassin's Creed"-Serie schickt den Spieler auf eine Reise durch die Karibik. Per Schiff geht es von Insel zu Insel. Zahlreiche Gebiete warten darauf, von dem Spieler erforscht und entdeckt zu werden. Hauptfigur ist Connor Kenways Großvater.

Screenshot

  • Rocketbirds 2: Evolution - Wütende Vögel gibt es zwar schon, aber keine wütenden Vögel mit einem Raketenwerfer. Das Spiel ist für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita konzipiert. 

  • Thief 4 - Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Square Enix an einem Reboot der bekannten "Thief"-Serie arbeitet. Diese erscheint für die PlayStation 4 und lässt Spieler erneut in die Haut von Meisterdieb Garrett schlüpfen.

  • Battlefield 4 - Nicht nur auf den aktuellen Konsolen, nein auch auf der PlayStation 4 wird es zu großen Materialschlachten zwischen verschiedenen Parteien kommen. Nach wie vor größter Konkurrent von Activisions "Call of Duty"-Reihe.

  • Star Wars 1313 - Mit diesem Titel möchten die Entwickler erstmals das Unviersum von "Star Wars" nicht nur für jugendliche Spieler interessant machen. Völlig ohne Machtkräfte muss man in der Haut eines Schmugglers auf der Ebene 1313 von Coruscant um sein Leben kämpfen. 

Screenshot

News Flo