PlayStation 4

Assassin's Creed 4: Black Flag und Watch Dogs-DLCs zeitexklusiv

Auch wenn die Xbox One ein paar Tage vor der PlayStation 4 erscheint, lohnt es sich zu warten - in der Schweiz muss ja sowieso ausgeharrt werden. Wie Sony jetzt bekannt gegeben hat, werden die Download-Inhalte zu „Assassin’s Creed 4: Black Flag“ und „Watch Dogs“ sechs Monate exklusiv auf der PlayStation 4 sein.

Screenshot
Eine solche Ankündigung ist nichts überraschendes, immerhin wurden ähnliche Deals bereits in der aktuellen Konsolengeneration ausgehandelt. Gleichzeitig kündigte Microsoft exklusive Titel für die Xbox One-Version von „FIFA 14“ an. Danach zieht Sony nun nach und bleibt weiterhin Entwickler und Publisher Ubisoft treu. Es lohnt sich also die PS4 in Betracht zu ziehen, immerhin gelangt man so an 60 Minuten mehr Spielzeit - und das vor allen anderen Spielversionen.

„Assassin’s Creed 4: Black Flag“ wird zum Start der PlayStation 4 vorhanden sein, „Watch Dogs“ wurde bekanntermaßen auf das nächste Jahr verschoben.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Katja Wernicke