PlayStation 4

Arbeitet Sony an Virtual Reality-Headset?

Wie Eurogamer berichtet, arbeitet Sony angeblich an einem Virtual Reality-Headset für die PlayStation 4. Gestützt von mehreren „Quellen“ soll sich die Zusatz-Hardware mit Oculus Rift vergleichen lassen.

Screenshot

Intern soll das Headset bereits vorgeführt worden sein, zum Beispiel anhand dem Rennspiel „DriveClub“. Hier soll es möglich sein, dass man sich im Cockpit mit entsprechenden Kopfbewegungen umschauen kann. Das VR-Headset könnte auf der Tokyo Game Show (19. September bis 22. September 2013) vorgestellt werden, bevor es 2014 auf den Markt kommt.

Sony hat sich bisher noch nicht zu diesem Bericht geäußert, ein VR-Headset wurde zudem noch nicht angekündigt.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Katja Wernicke