PlayStation 4 wird abwärtskompatibel

Alte PlayStation-Spiele bald auch auf der PS4 spielbar

Sony arbeitet daran, PS2-Spiele auf der PlayStation 4 zum Laufen zu bringen. Die ersten Titel sind sogar schon spielbar. Die PS4 wird also abwärtskompatibel.

Screenshot

Wie die "Star Wars"-Fans unter euch bestimmt schon wissen, sind die PS2-Klassiker "Star Wars: Racer Revenge", "Star Wars: Jedi Starfighter" und "Star Wars: Bounty Hunter" auf der PlayStation 4 spielbar. Man bekommt sie im PS4-Hardware-Bundle, das auch "Star Wars: Battlefront" bietet.

Laut Berichten handelt es sich bei den Titeln nicht um Portierungen, sondern um PS2-Emulationen, die hochgerechnet werden. Damit ist die PlayStation 4 im Prinzip zur PlayStation 2 abwärtskompatibel. Sony hat das bereits bestätigt: "Wir arbeiten an einer PS2-Emulierung, um PS2-Spiele auf die aktuelle Generation zu bringen. Momentan wollen wir das aber nicht weiter kommentieren." Deswegen ist noch unklar, wie genau die Abwärtskompatibilität vermarktet wird und ob alle PS2-Games funktionieren werden.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Michael Sosinka