Microsoft lobt Sony für die PlayStation 4 Pro

Ist glücklich mit der Xbox Scorpio

Sony bekommt von Microsoft Lob für die Ankündigung der neuen PlayStation 4 Pro, die Konkurrenz aus den USA ist mit der eigenen Xbox Scorpio sehr glücklich.

Screenshot

Nicht nur wir, sondern auch Microsoft schien das PlayStation Meeting am Mittwochabend gespannt verfolgt zu haben, wo die PlayStation 4 Pro offiziell vorgestellt wurde. Auf Twitter lobte nun Phil Spencer, seines Zeichens Xbox-Chef, Sony für die gelungene Ankündigung der neuen Konsole. Er würde sich über Events und Neuankündigungen anderer Unternehmen sehr freuen und findet, dass Sony dabei einen guten Job gemacht hat.

Gleichzeitig schrieb Spencer aber auch, dass er sehr zuversichtlich in Bezug auf die eigene Xbox Scorpio, die im nächsten Jahr in den Handel kommen wird, sei. Laut Microsoft wird es sich dabei um die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten handeln. Mit insgesamt 6 Teraflops soll die Xbox Scorpio auch eine bessere Grafikeinheit als die PlayStation 4 Pro besitzen, die nur 4,2 Teraflops bietet.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Richard Nold