Erste Infos zur PS4-Firmware 3.00

Das sind die Neuerungen

Japanische Beta-Tester dürfen offenbar schon die PS4-Firmware 3.00 ausprobieren. Deswegen stehen erste Infos zu den Neuerungen bereit.

Screenshot

Japanische Beta-Teilnehmer dürfen offensichtlich die Firmware 3.00 auf ihre PlayStation 4 laden. Wann sie regulär erscheinen wird, ist zwar unklar, aber dafür stehen die ersten Infos zur Verfügung. So wird dem Dashboard eine Eventliste hinzugefügt, auf der man sehen kann, an welchen Veranstaltungen man derzeit teilnehmen darf. Das Freunde-Menü wird ebenfalls erweitert. Man wird Freunde mit ähnlichen Interessen und Präferenzen finden können. Außerdem wird es möglich sein, eine eigene Community zu gründen oder einer beizutreten.

Über "Now Playing" wird man sehen können, welche Spiele von der Community gespielt werden, denen man natürlich beitreten kann. Weiterhin wird das Nachrichtensystem mit dem "Now Playing"-Feature ergänzt, es werden Gameplay-Streams über YouTube unterstützt und Gameplay-Clips können direkt auf Twitter hochgeladen werden (bis zu 10 Sekunden). Die komplette Liste mit Änderungen steht unter der Quellenangabe zur Ansicht bereit.

PlayStation 4 - die Next Next Gen Konsole aus dem Hause Sony.

News Michael Sosinka