PlayStation 3

VidZone ab morgen auch in der Schweiz

Am 10.Dezember verwandelt sich die PlayStation 3 in eine Musikvideo-Jukebox. Der kostenlose Dienst ermöglicht es tausende von Musikvideo auf Abruf anzusehen, indem diese über Streaming direkt auf das PS3-System übertragen werden - inklusive Surround-Sound.

VidZone wurde in Grossbritannien bereits im Juni mit über 10'000 Videos gestartet und wird regelmässig mit neuen Musikclips erweitert. Was das bedeutet? Das bedeutet: Wenn man alle Videos in eine einzige Wiedergabeliste setzen und diese 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ansehen würde, würde man ganze drei Wochen brauchen, um sich alles anzuschauen. Und es kommt noch sehr viel besser. Oftmals werden exklusive Videopremieren präsentiert.

VidZone ist völlig kostenlos und ganz leicht zu verwenden. Um VidZone zu nutzen muss die Anwendung lediglich vom PlayStationStore heruntergeladen und installiert werden. Danach erscheint im XrossMediaBar unter Musik das entsprechende VidZone Symbol. Mit VidZone können eigene Wiedergabelisten für jede Gelegenheit zusammengestellt und abgespielt werden. Es besteht sogar die Möglichkeit via PSP Wiedergabelisten zu erstellen und diese danach auf der PS3 abzuspielen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, zurück- und vorzuspulen.

Da sowohl die grossen Musiklabels als auch tausende von unabhängiger die Bibliothek erweitern, können wir uns auf regelmässige Neuerscheinungen, exklusive Extras und Weltpremieren freuen. In den letzten Monaten wurde die Musiksammlung bereits stark erweitert.

News Roger