PlayStation 3

Neue Hardware-Revision in den USA eingeführt

Anfang des Jahres berichteten wir bereits über erste Infos zu einem überarbeiteten PS3 Modell. Jetzt wurde die neue Hardware-Revision erstmals von Käufern in den USA entdeckt. Merkliche Änderungen gibt es allerdings nicht.

Es handelt sich also nur um eine sogenannte leise Revision bei der die Hardwarekomponenten ein wenig überarbeitet worden sind, wohl um Produktionskosten zu senken. Ähnliches gibt es immer wieder auch bei anderen Herstellern.

Für den Nutzer ergeben sich nur kleine Unterschiede zwischen der neuen und der bei uns noch erhältlichen Hardware. Bei der neuen Version wurde der Stromverbrauch nochmals etwas gesenkt worden und die Hitzeentwicklung reduziert, so dass die 3000er Modelle etwas leiser sind.

Beides jedoch wohl nur in einem geringen Rahmen, so dass Sony um die Einführung der neuen Hardware keinen Aufstand macht.

Die PlayStation 3 ist Sonys aktuelle Spielekonsole. Ausgerüstet mit einem Mehrkern-Prozessor, BluRay Laufwerk und einer internen Festplatte stellt sie die aktuelle Spitze der Konsolen-Technologie dar.

News Björn