PlayStation 3

Neue Firmware unterwegs

Auf dem offiziellen US PlayStation Blog gibt es ein weiteres Update zur aktuellen Lage der PS-Nation. Wie zu erfahren ist, wird es nach der Wieder-Aktivierung des PlayStation Netzwerks eine neue Firmware geben.

Wie wir zudem bereits kommunzierten, gibt es bisher keine bestätigten Hinweise, dass Kreditkarteninformationen missbraucht wurden.

Die entwendeten Kreditkarteninfos waren verschlüsselt. Zudem waren keine Sicherheitscodes (die Zusatznummer auf der Rückseite der Kreditkarten) gespeichert. Ein Missbrauch wird dadurch ziemlich erschwert.

Aktuell wird die Serverinfrastruktur von Sony in ein anderes Rechenzentrum verschoben. Sobald die Japaner die Server als sicher einstufen, wird das PlayStation Netzwerk wieder aufgeschaltet. Gemäss US-Blog sollte dies noch vor nächstem Mittwoch der Fall sein.

Die PlayStation 3 ist Sonys aktuelle Spielekonsole. Ausgerüstet mit einem Mehrkern-Prozessor, BluRay Laufwerk und einer internen Festplatte stellt sie die aktuelle Spitze der Konsolen-Technologie dar.

News Roger