PlayStation 3

Nachfolgekonsole (PlayStation 4?) gemäss SONY CFO bereits in Arbeit

Noch im Februar meinte Sony CEO Kazua Hirai, dass es noch zu früh sei um über eine Nachfolgekonsole zu debatieren. Sony würde sich aktuell auf die PlayStation 3 sowie die NGP konzentrieren.

“a near-future PS4 or next-generation home console is not something that we are even debating now concentrating fully upon the PS3” Sony's CEO Kazua Hirai

Die Einstellung hat sich in den letzten Wochen, vielleicht auch auf Grund der Ankündigung des Nintendo Wii Nachfolgers, geändert. So erwähnte Masaru Kato, dass eine Nachfolgeplattform bereits in Entwicklung sei. Man muss aber auch kein Wahrsager sein, um dies zu wissen. Wie durch diverse andere Konsolen-Entwicklungen bereits bekannt, dauert die Forschung an neuer Hardware meist mehrere Jahre. Interessanter ist eine weitere Aussage des Sony Finanzchefs. In dieser lässt er verlauten, dass sich Sony eine Subventionierung, wie dies bei der PlayStation 3 der Fall war, nicht mehr leisten könne (oder wolle?).
“For the home equipment the PS3 still has a product life,but this is a platform business, so for the future platform – when we’ll be introducing what product I cannot discuss that – but our development work is already under way, so the costs are incurred there.”Sony’s VP und CFO Masaru Kato
Kato also said the losses the firm has reported over the last few years can be attributed to a difference in cost and sales price for PS3 system – and this is something the firm does not plan to let happen with the next console, especially when it spent billions creating its own superconductor center.

News Roger