PlayStation 3

Firmware 4.11 behebt einige Fehler

Sony spielte erst letzte Woche die Firmware 4.10 auf das PlayStation Network auf. Nun gibt es ein neues Update, wenn ihr eure PlayStation anschaltet. Mit der Firmware 4.11 werden einige Fehler behoben, die durch 4.10 entstanden sind.

ScreenshotBislang ist noch nicht bekannt, was genau die Firmware überhaupt behebt. Einige Nutzer berichteten jedoch nach der Installation von 4.10, dass die Installationsblase auch danach noch sichtbar blieb.

Dieser Fehler scheint nun für die aktuellen PSN-Titel behoben worden zu sein. Minis oder PS1-Klassiker kämpfen noch immer mit der sichtbaren Installationsblase.

Der Download der neuen Firmware ist laut Sony optional.

Die PlayStation 3 ist Sonys aktuelle Spielekonsole. Ausgerüstet mit einem Mehrkern-Prozessor, BluRay Laufwerk und einer internen Festplatte stellt sie die aktuelle Spitze der Konsolen-Technologie dar.

News Sharlet