PlayStation 3

Analysten: Preis muss sinken

Sony beharrt bislang auf den vergleichsweise teuren Preis der PlayStation 3. Analysten haben jedoch erneut berichtete, dass Sony den Preis im nächsten Jahr senken sollte um Konkurrenzfähig zu bleiben.

Der Grund, warum der Preis gesenkt werden sollte dürfte allgemein bekannt sein. Sonys PlayStation 3 ist mit einem Einsteigspreis von knapp 400,- Euro (optional plus 2. Controller) derzeit deutlich teurer als die Konkurrent von Nintendo, welche die Wii für 250,- Euro anbieten oder die Xbox 360, die derzeit als Einstiegsmodell für den Konkurrenzlosen Preis von 179,- Euro fast schon als Ausverkauf angeboten wird.

Die PlayStation 3 ist Sonys aktuelle Spielekonsole. Ausgerüstet mit einem Mehrkern-Prozessor, BluRay Laufwerk und einer internen Festplatte stellt sie die aktuelle Spitze der Konsolen-Technologie dar.

News Björn