Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers im Trailer

Gruselige Szenen

Im neuen Trailer zu "Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers" kann man sich vom düsteren Horrorspiel für die Wii U überzeugen.

Mit "Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers" steht ein vielversprechendes Horrorspiel in den Startlöchern, das schon am 30. Oktober 2015 für die Wii U erscheinen wird. Der neue Trailer bietet gruselige Impressionen.

Die Story: "Yuri, Miu und Ren sind drei Seelen, denen ein erbarmungsloses Schicksal blüht. Sie werden vom geheimnisvollen Mount Hikami angezogen, wo eine finstere Macht haust, und stehen vor einer schrecklichen Gewissheit, der niemand entkommen kann. Da die Handlungen aller drei Charaktere miteinander verflochten sind, kannst du verlassene Wohnungen, gewundene Waldwege und unheimliche Schreine erkunden."

Features laut Hersteller:

  • Du erkundest den unheimlichen Mount Hikami und wehrst aggressive Geister mit der Camera Obscura ab.
  • Das Wii U GamePad dient als Camera Obscura: Mit instinktiven Bewegungen kannst du präzise Schnappschüsse machen.
  • Im Rahmen einer kostenlosen Testversion, die zur Veröffentlichung des Spiels zur Verfügung gestellt wird, kannst du die ersten Kapitel des Spiels ausprobieren.

Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers ist ein Wii U-Exklusivtitel, der für Gänsehaut sorgt. Du erkundest finstere Schauplätze, treibst mit einer seltsamen Kamera Geister aus und tauchst in ein geheimnisvolles Abenteuer ein, das diese und die nächste Welt umspannt.

News Michael Sosinka