Project CARS 2 auf Xbox One X

Wird deutlich besser als auf PS4 Pro aussehen

Michael Sosinka

"Project CARS 2" wird auf der Xbox One X merklich besser aussehen als auf einer PlayStation 4 Pro, wie die Entwickler bestätigt haben.

"Project CARS 2" wird die Xbox One X unterstützen. Der Game Director Stephen Viljoen wollte zwar nicht genau ins Detail gehen, er bestätigte allerdings, dass das Rennspiel auf der Xbox One X im Vergleich zur PlayStation 4 Pro mit signifikanten Verbesserungen daherkommen wird, weil Microsofts Hardware einfach mehr Power hat.

Man wird demnach deutlich erkennen können, dass "Project CARS 2" auf der Xbox One X besser aussieht. Auf dem PC wird "Project CARS 2" weiterhin die beste Leistung hinlegen, wenn die nötigen Komponenten verbaut sind, aber die Xbox One X ist laut Stephen Viljoen ein großartiges Stück Hardware. Die Entwickler freuen sich darauf, möglichst viel aus der Konsole herauszuholen.

So lange man keinen High-End-PC hat, wird "Project CARS 2" auf der Xbox One X am besten aussehen, heißt es. "Project CARS 2" wird am 22. September 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.