Kickstarter-Kampagne zu Prey for the Gods

Erinnert an Shadow of the Colossus

"Prey for the Gods" ist wie "Shadow of the Colossus" im Schnee. Das vielversprechende Projekt ist auf Kickstarter gelandet.

Von "Prey for the Gods" haben wir schon lange nichts mehr gehört, aber nun hat die Kickstarter-Kampagne begonnen. Für die Realisierung der PC-Version sollen mindestens 300.000 US-Dollar zusammenkommen. Für 600.000 US-Dollar sollen Umsetzungen für die Xbox One und die PlayStation 4 folgen. Zu den Stretch-Goals zählen mehr Waffen, bessere Animationen, zusätzliche Umgebungen, neue Bosskämpfe usw.

Versprochen werden kolossale Bosskämpfe gegen Gegner, die an "Shadow of the Colossus" erinnern. "Deus Ex", "DayZ" und "Bloodborne" dienen allerdings auch als Inspirationsquellen. In "Prey for the Gods" spielt man eine junge Heldin, die das Geheimnis eines ewigen Winters lüften will. Dabei muss sie sich den Göttern stellen, die natürlich so riesig sind, dass man an ihnen hochklettern kann.

Die Kämpfe verlaufen nicht-linear, da man entscheiden kann, gegen wen man wie kämpft. Neben den Boss-Fights gilt es laut den No Matter Studios ebenfalls, die Welt zu erkunden, um geheime Tempel und Schätze zu entdecken. "Prey for the Gods" wird als Action-Adventure mit Survival-Aspekten beschrieben.

News Michael Sosinka