Powerwash Simulator für weitere Plattformen terminiert

Konkretes Datum

Während der "Powerwash Simulator" bereits seit geraumer Zeit auf den Xbox-Plattformen und dem PC für Aufsehen sorgt, schauten Inhaber von PlayStation und Switch bisher in die Röhre. Das hat jedoch bald ein Ende.

So kündigt Entwickler FuturLab nämlich an, dass der "Powerwash Simulator" am 30. Januar auch für PS4, PS5 und Switch erscheint. Inhaltliche Unterschiede zu den anderen Fassungen wird es wohl nicht geben.

"Powerwash Simulator" ist ein herrlich angenehmes Simulationsspiel, das die Macht der Entspannung in die Hände der Spieler legt. Diese können sich endlich eine Auszeit von der realen Welt nehmen und ihrem Powerwash-Schicksal folgen. Mit dem Hochdruckreiniger in der Hand schalten Spielerinnen neue Werkzeuge und Upgrades frei, die ihnen dabei helfen, effizienter zu reinigen – kein Schmutz hält ihnen stand!

In der Stadt Muckingham trügt der Schein: Ein aktiver Vulkan brodelt in der Nähe vor sich hin, die Katze des Bürgermeisters ist verschwunden und alles ist fürchterlich schmutzig. Trotz all seiner Eigenheiten ist Muckingham ganz schön sauber... dank der Spieler! Das haben auch die Einwohner bemerkt, und bald wird ihr Powerwash-Geschäft florieren.

Während Spieler jedes Schmutzfleckchen wegpusten, das Muckingham besudelt, entdecken sie Geheimnisse, die im Schmutz und in den Gegenständen jedes Levels versteckt sind. Sie erhalten Nachrichten von Kunden, welche die verborgenen Geschichten der Orte erzählen, die sie besuchen – von einfachen Häusern bis hin zu altertümlicher Architektur. Es ist so, wie man sagt: Beim Waschen kommt alles heraus!

"Powerwash Simulator" ist bereits seit 14. Juli 2022 für Xbox One, Xbox Series X und den PC erhältlich.

sebastian.essner News