Pokémon Ultrasonne & Ultramond im Trailer

Neue Formen von Necrozma

Michael Sosinka

Auf der Nintendo Direct Show wurde ein neuer Trailer zu "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" gezeigt. Es geht um Necrozma.

Video auf YouTube ansehen

Nintendo und The Pokémon Company International haben einen Trailer zu "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" veröffentlicht. Darin geht es um die neuen Formen des legendären Pokémon Necrozma: Necrozma Abendmähne (Ultrasonne) und Necrozma Morgenschwingen (Ultramond).

Laut Nintendo sorgen "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" mit neuen Handlungselementen, Inhalten und Spielfunktionen, die es in "Pokémon Sonne" und "Pokémon Mond" nicht gibt, für frischen Wind. "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" werden am 17. November 2017 für den 2DS/3DS erscheinen.

Dazu heißt es: "Bei dieser Gelegenheit wurde enthüllt, dass es sich bei den geheimnisvollen Pokémon, die auf der Verpackung von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond abgebildet sind, in Wahrheit um zwei Formen von Necrozma handelt. Nachdem es sich in Pokémon Ultrasonne des Legendären Pokémon Solgaleo bzw. in Pokémon Ultramond des Legendären Pokémon Lunala bemächtigt hat, nimmt Necrozma die Form Necrozma (Abendmähne) respektive Necrozma (Morgenschwingen) an. Erstere ist imstande, sich Solgaleos einzigartiger Attacke Stahlgestirn zu bedienen, während Letztere in der Lage ist, Lunalas Vorzeigeattacke Schattenstrahl zum Einsatz zu bringen. Zusätzlich zu diesen neuen Formen von Necrozma wurden mit UB Mauerwerk und UB Detonation zudem zwei neue Ultrabestien vorgestellt. Einzelheiten zu diesen geheimnisvollen Wesen werden zu einem späteren Zeitpunkt preisgegeben."