Play! Pokémon enthüllt Details zur Meisterschaftserie 2022

Pokémon GO erstmals im Turnierprogramm

The Pokémon Company International hat heute weitere Details zur Play! Pokémon-Meisterschaftsserie 2022 bekannt gegeben. Die Play! Pokémon-Meisterschaftsserie bringt Spieler aus der ganzen Welt bei Regional- und Internationalmeisterschaften sowie Sonderveranstaltungen zusammen, um Preise und letztendlich den Titel des Pokémon-Weltmeisters zu erringen. Bei der Pokémon-Meisterschaftsserie 2022 treten Trainer aus aller Welt im Pokémon-Sammelkartenspiel, in den Videospielen "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild", im Videospiel "Pokémon Tekken DX" und – zum ersten Mal – in "Pokémon GO" gegeneinander an, um Millionen in Preisen und Reisepreisen zu gewinnen.

Manche Spieler qualifizieren sich in der Saison 2022 für neue Altersklassen. Für alle Spieler, die Punkte in der Saison 2020, die im März 2020 nach neun Monaten Spielzeit abgesagt wurde, verdient haben, werden diese Punkte in die Saison 2022 übertragen.

Informationen über die Play! Pokémon-Altersklassen und Championship Points,

Weitere Details zur Play! Pokémon Saison 2022 werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Gesundheit und Sicherheit der Communitys bei wettbewerbsorientierten Spielen sind auch weiterhin die wichtigsten Aspekte der Wiederaufnahme von Play! Pokémon-Events in Person. Die Situation wird kontinuierlich im Auge behalten und der Zeitpunkt für die Wiederaufnahme von Play! Pokémon-Events in Person wird durch die Gesundheitsmandate, Richtlinien und Empfehlungen der entsprechenden Regierungsbehörden bestimmt. Sobald Präsenz-Events wieder beginnen, müssen alle Teilnehmer, Partner, Mitarbeiter und Zuschauer die COVID-19-Richtlinien von The Pokémon Company International einhalten, um die Gesundheit und Sicherheit aller Anwesenden zu gewährleisten. Weitere Informationen zu diesen Richtlinien gibt es hier.

Pokémon GO-Meisterschaftsserie

Bei den Pokémon-Weltmeisterschaften 2019 konnten Fans zum ersten Mal das "Pokémon GO"-Einladungsturnier erleben. Jetzt erhalten Trainer auf der ganzen Welt bei der allerersten "Pokémon GO"-Meisterschaftsserie die Möglichkeit, gegen die Besten zu kämpfen und eine Einladung zu den Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 zu verdienen. Dieser offizielle Pokémon GO-Wettbewerb beginnt im Jahr 2022 und wird in Zusammenarbeit mit Niantic organisiert. Im ersten Jahr der Spielzeit wird "Pokémon GO" bei ausgewählten Events wie den Regional- und Internationalmeisterschaften mit von der Partie sein. Die besten "Pokémon GO"-Spieler bei diesen Veranstaltungen erhalten eine Einladung zu den Pokémon-Weltmeisterschaften 2022.

Diese "Pokémon GO"-Events werden in den Altersklassen Senioren und Meister abgehalten.

Roger News