Community-Day für Pokémon GO bestätigt

Erster Termin im Januar 2018

Niantic hat den Community-Day für "Pokémon GO" angekündigt. Das neue Event wird erstmals im Januar 2018 stattfinden.

Screenshot

Niantic hat den Community-Day für "Pokémon GO" bestätigt, ein monatliches, weltweites Event. Dazu heißt es: "Der Pokémon GO Community Day ist eine tolle Gelegenheit für Trainer rund um die Welt, um sich im örtlichen Park zu treffen, neue Freunde zu finden und zu erleben was es heißt, ein Teil dieser fantastischen Community zu sein."

Die Entwickler ergänzen: "Einmal pro Monat wird am Pokémon GO Community Day ein besonderes Pokémon auf der ganzen Welt für wenige Stunden häufiger erscheinen. Fangt ihr es während des Events, wird es eine exklusive Attacke beherrschen. Neben weiteren Boni während des Event-Zeitraums, wie zusätzlichen EP oder Sternenstaub, werden Lockmodule, die ihr in dieser Zeit aktiviert, drei Stunden lang anhalten."

Der erste Community-Day für "Pokémon GO" findet in Europa am 20. Januar 2018 zwischen 11 und 14 Uhr statt. Man darf sich auf Pikachu freuen: "Der erste Pokémon GO Community Day findet am 20. Januar 2018 statt, bei dem Pikachu häufiger erscheinen wird! Erkundet bei doppelten EP eure örtlichen Parks mit Familie und Freunden, um euch Pikachu zu schnappen, das die exklusive Event-Attacke Surfer beherrscht."

News Michael Sosinka