Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung: Karmesin & Purpur

Ex-Mechanik und Terakristall-Pokémon

The Pokémon Company International enthüllte weitere Einzelheiten zur Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung "Karmesin & Purpur", die ab 31. März weltweit erscheinen wird.

Screenshot
Pokémon Karmesin & Purpur

Die neue Erweiterung wird eine aktualisierte Version von Pokémon-ex enthalten, eine Spielmechanik, die auf Pokémon mit vielen KP sowie mächtigen Attacken und Fähigkeiten baut. Im Gegensatz zu den Pokémon-EX aus den Serien Schwarz & Weiß und XY, die alle Basis-Pokémon waren, können die Pokémon-ex der Serie Karmesin & Purpur Basis-, Phase-1- oder Phase-2-Pokémon sein. Pokémon-ex sind zwar mächtig, aber dein Gegner nimmt auch zwei Preiskarten, wenn eins davon kampfunfähig wird.

Inspiriert vom Phänomen der Terakristallisierung aus den Videospielen "Pokémon Karmesin" und "Pokémon Purpur" führt die Erweiterung Terakristall-Pokémon-ex mit einzigartigen geprägten Illustrationen ein, die ihre Tera-Typen hervorheben. Diese neuen Karten folgen den gleichen Regeln wie Pokémon-ex, nehmen aber keinen Schaden durch Attacken, wenn sie auf der Bank sind.

Zusätzlich zu den kürzlich angekündigten Design-Updates für Pokémon-Sammelspiel-Karten wird "Karmesin & Purpur" auch hochwertige geprägte Karten enthalten, die Pokémon in einfachen Posen und leuchtenden Farben zeigen. Die Erweiterung wird ebenfalls Pokémon mit den Seltenheitsgraden „selten, Illustration“ und „selten, besondere Illustration“ enthalten, auf denen eventuell ganze Entwicklungsketten in ähnlichen Szenen zu sehen sind. Diese Karten zeigen Pokémon in ihrer natürlichen Umgebung und bieten einen genaueren Blick auf ihre einzigartigen Persönlichkeiten.

Zu den herausragenden Karten der Erweiterung gehören

  • 12 doppelseltene Pokémon-ex, darunter zwei Terakristall-Pokémon-ex (Arkani und Garados)
  • 12 ultraseltene Pokémon-ex und acht ultraseltene Unterstützerkarten
  • 24 Pokémon – selten, Illustration
  • 10 Pokémon und Unterstützerkarten – selten, besondere Illustration
  • Sechs hyperseltene goldgeprägte Karten, darunter Pokémon-ex, Trainer- und Energiekarten
Roger News