Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle

Neue Details

The Pokémon Company International und Nintendo haben weitere Details zu "Pokémon Strahlender Diamant", "Pokémon Leuchtende Perle" bekannt gegeben.

Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle

Screenshot
Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

In "Pokémon Strahlender Diamant" und "Pokémon Leuchtende Perle", den originalgetreuen Remakes der Klassiker "Pokémon Diamant" und "Pokémon Perl", kehrt ihr in die Sinnoh-Region zurück, wo ihr unter anderem Professor Eibe begegnet, sich Team Galaktik stellt und die Untergrundhöhlen erkunden könnt. Wer die Sinnoh-Region unterdessen zum ersten Mal besucht, darf sich auf zahlreiche neue Begegnungen und Überraschungen freuen.

Der multifunktionale Pokétch

Beim Pokétch, den ihr auf eurer Reise erhalter, handelt es sich um ein praktisches Gerät mit zahlreichen Apps. Die Apps dieses multifunktionalen Hilfsmittels können sich in den unterschiedlichsten Situationen als nützlich erweisen. So dient das Itemradar beispielsweise dazu, versteckte Items ausfindig zu machen. In "Pokémon Strahlender Diamant" und "Pokémon Leuchtende Perle" könnt ihr mit dem Pokétch ausserdem wilde Pokémon um Hilfe rufen, damit diese VM-Attacken wie Zerschneider einsetzen, um im Weg stehende Bäume zu beseitigen, oder Kraxler, um steile Klippen zu erklimmen.

Eine Auszeit auf dem Platz der Treue gemeinsam mit Pokémon

Der Platz der Treue in Herzhofen ist ein entspannter Ort, an dem Trainer Zeit mit ihren Pokémon verbringen können. Hier ist es ihnen möglich, in Begleitung von bis zu sechs ihrer Pokémon umherzuspazieren, sofern diese im Park erlaubt sind. Auf dem Platz der Treue können Spieler ausserdem die Kameraperspektive und den Zoom anpassen, um Erinnerungsfotos und -videos mit ihren Pokémon aufzunehmen. Fotos lassen sich durch Betätigen des Aufnahmeknopfs der Nintendo Switch-Konsole machen, während kurze Videos durch Drücken und Halten des Aufnahmeknopfs aufgezeichnet werden.

Die Zubereitung von Knurspen

Knurspe sind Snacks, welche die Ausstrahlung von Pokémon verbessern, z. B. ihre Coolness oder Putzigkeit. Wenn Spieler die Ausstrahlung verbessern, können sie während einer Super-Wettbewerbs-Show bei der Bewertung des Styles eine höhere Punktzahl erreichen. In Pokémon Diamant und Pokémon Perl war die Zubereitung von Knurspen nur in der Knursperei möglich, doch nun können Spieler sie auch auf dem Platz der Treue herstellen.[1]

Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle erscheinen am 19. November 2021. Beide Spiele können derzeit vorbestellt werden. Zudem ist ein Bonus für Frühkäufer erhältlich.[2]

Roger News