PSVR-News von der TGS 2018

Kingdom Hearts VR Experience, Everybody's Golf VR, Space Channel 5 VR & Déraciné

PlayStation VR bekommt mit "Kingdom Hearts VR Experience", "Everybody's Golf VR", "Space Channel 5 VR" und "Déraciné" vielversprechende Titel geboten.

Auf der Tokyo Game Show PlayStation Line-Up Tour von Sony Interactive Entertainment wurden neue Spiele/Erfahrungen für PlayStation VR vorgestellt. Square Enix hat die "Kingdom Hearts: VR Experience" angekündigt. "Kingdom Hearts"-Fans können hier einige ihrer Lieblingsmomente erleben. "Sammelt eure Freunde und Familie zu den Feiertagen zusammen und geniesst ein kostenloses, 10-Minuten-langes interaktives Video mit der berühmten, atemberaubenden Musik der Serie. Zwar werden wir nicht genau erzählen, was ihr erleben werdet, wir können jedoch bestätigen, dass ihr neue Inhalte während des Spielens freischalten könnt," heisst es. "Kingdom Hearts: VR Experience" wird Ende 2018 als kostenloser Download im PlayStation Store zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus wurde "Everybody's Golf VR" für das Jahr 2019 bestätigt. Dazu wird gesagt: "Von Clap Hanz zusammen mit Japan Studio entwickelt, stellt Everybody’s Golf VR das VR-Debüt dieser beliebten Franchise dar. Spieler können in ihre Goldschuhe schlüpfen und den ganzen Golfplatz bespielen." Es wird ergänzt: "Die Steuerung von Everybody's Golf VR unterscheidet sich geringfügig von anderen Titeln der Reihe, aber was sich nicht geändert hat, ist das Ziel, eine Erfahrung zu bieten, die für jeden leicht zugänglich ist und bei der man den Golfsport geniessen kann. Spieler können ihre DualShock 4- oder PS Move-Controller wie einen Golfschläger schwingen und dabei die Freude am Golfen am eigenen Leib erleben und voll in das Spiel eintauchen."

Weiterhin wurde "Space Channel 5 VR" für PlayStation VR angekündigt. Bisher war das Rhythmus-Spiel für HTC Vive gedacht. Es geht im Jahr 2019 los und es darf ein neuer Trailer betrachtet werden. Und dann wäre da noch das VR-Abenteuer Déraciné, das vom Sony Japan Studio und From Software entwickelt wird. Wie bekannt gegeben wurde, wird der Titel in Europa am 6. November 2018 für PlayStation VR auf den Markt kommen. Die Handlung: "Die Geschichte spielt in einem abgelegenen Internat, in dem sechs Kinder ruhig ihre Tage verbringen. In diese Umgebung erscheint ihr als eine unsichtbare Fee, die in einer Welt stillgestandener Zeit existiert. Im Laufe der Geschichte verschiebt sich die Zeit um euch herum und wirft euch manchmal sogar in die Vergangenheit." Ausserdem ist ein Trailer verfügbar.

News Michael Sosinka