PlayStation VR im Video

So sieht das Virtual-Reality-Headset aus

Um PlayStation VR und die technischen Daten vorzustellen, hat Sony ein neues Video zu dem Virtual-Reality-Headset ins Netz gestellt.

PlayStation VR, das Virtual-Reality-Headset für die PlayStation 4, wird im ersten Halbjahr 2016 auf den Markt kommen. Ein genauer Preis wurde zwar nicht genannt, aber es wird vermutet, dass man demnächst 400 bis 500 US-Dollar für das schicke Teil ausgeben muss.

Jetzt hat Sony ein neues Video veröffentlicht, welches das VR-Headset etwas genauer vorstellt. Dabei werden die verschiedenen Hardware-Spezifikationen und Features genannt, die ihr nachfolgend aufgelistet seht.

PlayStation VR

  • Component: Processor unit, VR headset
  • Display Method: OLED
  • Panel Size: 5.7 inches
  • Panel Resolution: 1920×RGB×1080 (960×RGB×1080 per eye)
  • Refresh rate: 120Hz, 90Hz
  • Field of View: Approximately 100 degrees
  • Sensors: Accelerometer, Gyroscope
  • Connection interface: HDMI + USB
  • Function: 3D audio, Social Screen

PlayStation VR erscheint im Oktober 2016 zu einem Preis von 399,- Euro. Nicht dabei ist allerdings die benötigte Kamera, die nochmals 50,- Euro kostet. Das Headset unterstützt sämtliche PlayStation 4 Spiele über einen Kinomodus, der dann allerdings nicht interaktiv sein wird. Das Lineup zum Start des VR Headsets, welches unter Anderem in Konkurrenz zu Ocolus Rift und HTC Vive tritt liegt bei mehr als 50 Titeln.

News Michael Sosinka