PlayStation VR wird mit Demo-Disc ausgeliefert

Diese Spiele sind enthalten [Update 2: Mehr Spiele]

Um die Fähigkeiten von PlayStation VR zu präsentieren, wird dem Virtual Reality-Headset eine Demo-Disc mit verschiedenen Titeln beiliegen.

Screenshot

PlayStation VR wird mit einer Demo-Disc ausgeliefert, wie Richard Marks, Senior Research Engineer bei den PlayStation Magic Labs, auf der GamesBeat 2016 bekannt gegeben hat. Damit will man den Käufern des VR-Headsets kurze Eindrücke (jeweils zirka fünf Minuten) der verschiedenen Spiele ermöglichen.

Man ist also nicht auf Downloads angewiesen und darf seinen Freunden beispielsweise schnell zeigen, was PlayStation VR kann. Leider hat Richard Marks nicht verraten, welche Demos auf dem Datenträger sein werden. Titel wie "Resident Evil 7 Biohazard", "RIGS: Mechanized Combat League", "Until Dawn: Rush of Blood", "PlayStation VR Worlds" oder "EVE: Valkyrie" sind denkbar. PlayStation VR wird am 13. Oktober 2016 erscheinen.

Update: Mittlerweile steht fest, welche Spiele sich auf der Demo-Disc von PlayStation VR befinden werden:

  • DriveClub VR
  • PlayStation VR Worlds
  • RIGS: Mechanized Combat League
  • Tumble VR
  • Battlezone
  • EVE: Valkyrie
  • Wayward Sky
  • Headmaster

Update 2: Wie Sony jetzt bestätigt hat, wird die Demo-Disc sogar 18 Spiele enthalten, zumindest in Nordamerika. Man wird sie auch herunterladen können:

  • Allumette (Penrose)
  • Battlezone (Rebellion)
  • DriveClub VR (SIE WWS)
  • Eve: Valkyrie (CCP Games)
  • Gnog (KO_OP)
  • Harmonix Music VR (Harmonix Music Systems)
  • Headmaster (Frame Interactive)
  • Here They Lie (SIE WWS)
  • Job Simulator (Owlchemy Labs)
  • PlayStation VR Worlds (SIE WWS)
  • Resident Evil 7 biohazard — Kitchen Teaser (Capcom CO., LTD.)
  • Rez Infinite (Enhance Games)
  • Rigs Mechanized Combat League (SIE WWS)
  • Thumper (Drool)
  • Tumble VR (SIE WWS)
  • Until Dawn: Rush of Blood (SIE WWS)
  • Wayward Sky (Uber Entertainment)
  • Within (Within)
News Michael Sosinka