Wartungsarbeiten am PSN angekündigt

12. April 2016

Um das PlayStation Network weiter zu verbessern, wird Sony wieder Wartungsarbeiten an den Servern durchführen. Die Zeit ist ganz angenehm.

Screenshot

Sony hat neue Wartungsarbeiten am PlayStation Network angekündigt. Sie werden am 12. April 2016 von 6:30 bis 8:30 Uhr unserer Zeit stattfinden. Das dürfte also kaum jemanden stören. Während der zwei Stunden werden routinemäßige Wartungen und Verbesserungen durchgeführt.

"Während der Durchführung dieser Wartung können sich alle, die bereits ein Konto haben, weiterhin an ihrem PlayStation Network-Profil anmelden, Spiele spielen und die meisten Anwendungen verwenden. Während dieser Wartung kannst du auf Account Management, PlayStation Video und PlayStation Store nicht zugreifen," so Sony. Ob in dieser Zeit ein neues Update aufgespielt wird, ist unklar.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

News Michael Sosinka