Wartungsarbeiten am PlayStation Network angekündigt

Am Montag, 23. März 2015

Sony hat neue Wartungsarbeiten am PlayStation Network angekündigt. Diese werden bereits am kommenden Montag ab 17:00 Uhr durchgeführt.

Screenshot

Sony wartet wieder das PlayStation Network. Das geschieht am kommenden Montag (23. März 2015). Die Wartungsarbeiten finden von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr unserer Zeit statt. Während der Wartungsarbeiten wird es nicht möglich sein, sich bei der Kontoverwaltung oder im PlayStation Store einzuloggen. Nach den Wartungsarbeiten könnte es aufgrund von zusätzlichen Tests zu weiteren Ausfallzeiten kommen.

"PlayStation 4-Benutzer haben nur dann Zugriff auf ihr Online-Gameplay, wenn ihr System als primäres System aktiviert ist und sie sich vor Kurzem bei ihrem SEN-Konto angemeldet haben und die Authentifizierungsdetails daher zwischengespeichert sind. Wenn dein PS4-System nicht als primäres System aktiviert ist, hast du möglicherweise keinen Zugriff auf deine Online-Spiele," so Sony.

Es heißt weiter: "Bei der Verwendung von PlayStation 3 und PlayStation Vita kommt es möglicherweise zu einer eingeschränkten Funktion des PSN. Online-Gameplay ist jedoch für all jene Benutzer verfügbar, sie sich vor Kurzem bei ihrem SEN-Konto angemeldet haben und deren Authentifizierungsdetails daher zwischengespeichert sind. Benutzer, deren Details nicht gespeichert sind, können sich nicht bei ihrem Konto anmelden oder eine Online-Gaming-Session starten."

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

Michael Sosinka News