Spiele im Wert von über 1.400 CHF via PS Plus vergeben

Das Jahr 2014 war ergiebig

In diesem Jahr wurden via PlayStation Plus Spiele im Wert von ca. 1.455 CHF verteilt. 12 Monate PlayStation Plus kosten allerdings nur 69 CHF.

ScreenshotWer ein Abo von PlayStation Plus hat, bekommt jeden Monat kostenlose Spiele für die PlayStation 4, die PlayStation 3 und die PS Vita geboten. Die Webseite PushSquare hat ausgerechnet, welchen Wert die Spiele im Jahr 2014 gehabt haben. Als Grundlage für die Berechnung wurden aktuelle Preise im PlayStation Store verwendet. Demnach hat Sony in diesem Jahr in Europa Spiele im Wert von umgerechnet etwa 1.455 CHF vergeben. In den USA waren es ca. 1.300 CHF.

Im Monat hatten die Spiele damit einen durchschnittlichen Wert von mehr als 120 CHF. Die Metascore der Spiele liegt bei 79 (USA) und 78 (Europa). Die unterschiedlichen Angaben entstehen dadurch, dass sich das Line-Up in Europa und Nordamerika nicht zu 100 Prozent gleicht. Wenn man bedenkt, dass 12 Monaten PlayStation Plus 69 CHF kosten, ist das natürlich ein sehr guter Deal. Allerdings muss man dafür auch alle drei Plattformen nutzen. Und sobals man kein PS Plus mehr hat, können die Games nicht gespielt werden.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

News Michael Sosinka