PlayStation Network

Sony spricht über das Anti-Identitätsdiebstahl-Programm

Die Verantwortlichen bei Sony haben schon vor einigen Tagen kommunziert, dass die PlayStation-Besitzer mit PSN-Konto eine "Identity Theft"-Versicherung erhalten werden. Nun gibt es weitere Informationen...

Inzwischen gibt es weitere Informationen zur entsprechenden Versicherung.
Roland Fauster hat auf dem offiziellen PlayStation Blog folgendes veröffentlicht:

Wie vorher schon erklärt, ist es ein komplizierter Prozess, solche Programme für die vielen Länder in der SCEE-Region zu entwickeln. Jedes Land hat seine eigenen Methoden, um gegen Identitätsdiebstahl vorzugehen – einige bieten sehr ausgereifte Schutzangebote, wogegen andere sehr viel bescheidener sind. Deswegen möchten wir nochmal betonen, dass es sich um einen fortlaufenden Prozess handelt. Wo es uns möglich ist, werden wir neue Programme zum Schutz gegen Identitätsdiebstahl erstellen und anbieten.

Für den Moment freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass Affinion International Limited, ein in Europa führendes Unternehmen im Bereich Identitätsschutzprodukte, einen umfassenden Service für einen Großteil der PSN-Benutzer anbieten wird. Der Service wird 12 Monate kostenlos sein.

Affinion International Limited bietet die nachfolgenden Services plus Versicherung im Rahmen eines Schutzprogramms gegen Identitätsmissbrauch im Vereinigten Königreich sowie in Frankreich, Spanien Italien und Deutschland an.

Das Schutzangebot umfasst drei Hauptbereiche:*

Schutz der persönlichen Daten

  • Überwachungs- und Benachrichtigungsdienst
  • Software zum Schutz der persönlichen Daten

Hilfe/Unterstützung und Beratung

  • Eigene Hotline
  • Unterstützung für Opfer von Identitätsmissbrauch

Finanzielle Absicherung

  • Versicherung zur Abdeckung der Kosten für die Identitätswiederherstellung nach Identitätsmissbrauch
  • Kartenüberwachungs- und -benachrichtigungsdienst

    Wir arbeiten noch an der Erstellung ähnlicher Services für die Länder, in denen dieses Angebot nicht gilt. Das Ergebnis wird davon abhängen, ob sich auch dort zuverlässige Unternehmen finden lassen, die passende Services anbieten. In jedem Fall halten wir euch natürlich hier auf PlayStation.Blog auf dem Laufenden.

Unsere Schweizer Leser werden wohl bemerkt haben, dass noch keine Versicherung für die Schweizer Gamer angeboten wird. Natürlich haben wir Sony Schweiz bereits kontaktiert um zu erfahren, ob auch etwas für die Eidgenossenschaft geplant ist.

Wie wir in Erfahrung bringen konnten, ist Sony Schweiz aktuell damit beschäftigt abzuklären, ob und wie dies in der Schweiz durchgeführt werden kann.

Na, drücken wir 'mal die Daumen!

News Roger