PSN-Wartungsarbeiten angekündigt

Am 27. Februar 2017

In der nächsten Woche wird Sony wieder Wartungsarbeiten an den PSN-Servern durchführen. Wir sagen euch, wann genau das passiert.

Screenshot

Sony hat routinemässige Wartungsarbeiten am PlayStation Network angekündigt, um den Dienst weiter zu verbessern. Sie werden am 27. Februar 2017 von 05:00 bis 07:00 Uhr unserer Zeit stattfinden. Eventuell wird zeitnah das System-Update 4.50 zur Verfügung gestellt, aber das ist reine Spekulation.

Zu der Serverwartung heisst es: "Während dieser Wartung können alle, die bereits ein Konto haben, sich trotzdem bei ihrem PlayStation Network-Profil anmelden, Spiele spielen und die meisten Anwendungen nutzen. Du hast jedoch während dieser Wartung keinen Zugriff auf Account Management, PlayStation Video und PlayStation Store."

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

Michael Sosinka News