PlayStation Plus-Line-Up für April 2020 geleakt

Das sind ziemlich sicher die kommenden Spiele

Die PlayStation Plus-Spiele für den April 2020 wurden geleakt. Ein Trailer mit dem Line-Up wurde zu schnell ins Netz gestellt.

Screenshot

"PlayStation Access", der offizielle PlayStation-YouTube-Kanal in Grossbritannien, hat über ein Video das PlayStation Plus-Line-Up für den April 2020 geleakt. Das Video wurde schnell wieder vom Netz genommen, aber wir wissen nun trotzdem ziemlich sicher, welche Spiele nächsten Monat zur Verfügung stehen werden, selbst wenn das Ganze theoretisch noch ein Gerücht ist.

Laut dem Trailer auf "PlayStation Access" dürfen sich Abonnenten von PlayStation Plus ab dem 7. April 2020 auf "Uncharted 4: A Thief's End" und "DiRT Rally 2.0" freuen. Momentan sind noch "Shadow of the Colossus" und "Sonic Forces" verfügbar.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

Michael Sosinka News