PlayStation Network

Sonys Server: Aktuellste Server-Software war vorhanden!

Letzte Woche warf Gene Spafford, Sicherheitsexperte, am Hearing vor dem US-Repräsentatenhaus Sony vor, ihre Server nicht ordnungsgemäss gewartet zu haben und weder Firewalls noch aktuelle Webserver-Software installiert zu haben.

Dem widersprach Patrick Seybold:
"The previous network for Sony Network Entertainment International and Sony Online Entertainment used servers that were patched and updated recently, and had multiple security measures in place, including firewalls."

Das Netzwerk von Sony sei erst kürzlich mit neusten Versionen versehen worden. Zudem seien diverse Sicherheitsvorkehrungen sowie Firewalls vorhanden.

Da werfen wir die Frage in den Raum: "Wieso wird von Gene Spafford das Gegenteil behabtet? Erhoffen sich die Kläger so eine grössere Summe Geld?"

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

News Roger