PlayStation Network

PSN Pass bestätigt

SCEE hat nun die Existenz des PSN Pass offizielll bestätigt. Der Online Pass wird für das Spielen im Mehrspieler-Bereich von ausgewählten First-Party Titeln benötigt um vollen Zugriff auf die Onlinebereiche zu bekommen.

Dabei ist der PSN Pass Code, der jedem Titel dabei liegt nur für die einmalige Registrierung ausgelegt und wird mit eurem Account verknüpft. Das bedeutet, dass wenn ihr das Spiel weiterverkaufen bzw. ihr diejenigen seit die das Game gebraucht kaufen wollt, ihr für die benutzung der vollen Multigplayer-Möglichkeiten erst einen neuen PSN Pass braucht, der wohl dann auch seperat verkauft wird.

Somit verdient Sony allem Anschein nach bei jedem Verkauf eines Multiplayer-Titels mit.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

News Björn