PlayStation Network

Offiziell- Es werden keine US Accounts gebannt

Seit nun mehr etwas längerer Zeit geistern Gerüchte, bezüglich US Account-Sperrungen, durchs Netz. Nun meldete sich Guido Alt, seines Zeichens PR Manager Sony Deutschland, zu Wort und dementierte die Gerüchte.

Laut Guido alt, brauchen  deutsche User mit gefakten Accounts im Ausland, sich eine Sorge um diese zu machen. Es hätte zwar in letzter Zeit vermehrt Accountsperrungen gegeben, diese seien aber nicht auf falsche Angaben bei  derAccounteinrichtung zurück zuführen. Die Sperrungen sei kein generelles Vorgehen oder eine größer angelegete Jugendschutzaktion.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

News NULL